Home

Sabäische schrift

Fck! - Wie man uns heimlich Arabisch beibringt! Gerhard

Altsüdarabische Schrift (Weitergeleitet von Sabäische Schrift) Die Altsüdarabische Schrift ist ein im südlichen Arabien (heutiges Jemen), insbesondere im Reich Saba vom 8 Sabäische Schrift. Altsüdarabische Inschrift. Eine sabäische Inschrift. Die Altsüdarabische Schrift ist ein im südlichen Arabien (heutiges Jemen), insbesondere im Reich Saba vom 8. Jh. v. Chr. bis zum 6. Jahrhundert benutztes Konsonantenalphabet mit 29 Zeichen, in einer von den Abjaden abweichenden Reihenfolge. Es entstand wohl zu Beginn des 1. Jt. v. Chr. aus der phönizischen Schrift.

Sabäische Weiheinschrift an Almaqah Das Altsüdarabische wurde mit der altsüdarabischen Schrift, einem vom phönizischen Alphabet abstammenden Konsonantenalphabet, geschrieben Die Schrift kommt hauptsächlisch auf Inschriften vor, teils einfach eingetieft, teils erhaben ausgemeißelt, teilweise aber auch kursiv. Ähnlich wie Arabisch und Hebräisch beinhaltet das sabäische Alphabet nur Konsonanten. Anders als im Arabischen und Hebräischen hat das Sabäische jedoch kein System für die Vokalbezeichnungen Mit traditionellem Charakter bieten unsere arabischen Schriftarten einen originellen Stil für deinen Text. Bereit zum individualisieren und teilen auf Facebook und Twitter

(Weitergeleitet von Sabäische_Schrift) Altsüdarabische Schrift Schrifttyp Abdschad: Sprachen Altsüdarabische Sprache: Entstehung Beginn des 1. Jahrtausend v. Chr. Verwendet in heutiges Jemen: Abstammung Phönizische Schrift Altsüdarabische Schrift: Abgeleitete Äthiopische Schrift: Unicodeblock: U+10A60 bis U+10A7F: ISO 15924: Sarb Die Altsüdarabische Schrift ist ein im südlichen Arabien. Sabäische Schrift; Hebräische Schrift; Aramäische Schrift; Nabatäische Schrift; Arabische Schriften (Kufi, Naschi) Syrische Schriften (Serto, Estrangelo) Siehe auch. Abugida; Literatur. Harald Haarmann: Universalgeschichte der Schrift. Campus, Frankfurt / New York 1991, ISBN 3-88059-955. Die äthiopische Schrift (ግዕዝ Gəʿəz, vereinfacht: Ge'ez) ist eine Abugida, die sich aus der altsüdarabischen Schrift entwickelt hat. Sie wird im Gegensatz zu den anderen semitischen Schriften von links nach rechts geschrieben

Altsüdarabische Schrift - Wikipedi

  1. Der Text ist unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike verfügbar; Informationen zu den Urhebern und zum Lizenzstatus eingebundener Mediendateien (etwa Bilder oder Videos) können im Regelfall durch Anklicken dieser abgerufen werden. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den.
  2. Unsere schönsten Schriftarten, perfekt für jeden Anlass. Bereit zum individualisieren und teilen auf Facebook und Twitter
  3. Ein Archiv kostenlos herunterladbarer Schriftarten. Durchsuchen Sie nach alphabetischer Reihenfolge, Stil, Autor oder Popularität
  4. Buy Access; Help; About; Contact Us; Cookies; Encyclopedias | Text edition
  5. Arabian schriftart von Mabhal Studio. Sketsa Ramadhan schriftart von Hendra Pratama. Shaumy schriftart von Khurasan. Ramadhani schriftart von eknoji studio. Al Athara Sabil schriftart von ghielzact. a Ahlan Wasahlan schriftart von wep. Ramadhan schriftart von Nirmana Visual. A Awal Ramadhan schriftart von wep. Kareem Mubarak schriftart von.
  6. Altsüdarabische Schrift — Altsüdarabische Inschrift Eine sabäische Inschrift Deutsch Wikipedia. Arabische Sprache und Schrift — Arabische Sprache und Schrift. Die arab. Sprache gehört zum südl. Zweig des semit. Sprachstammes und zerfällt in das Südarabische, das in den früher fälschlich sog. himjarischen Inschriften erhalten.

Sabäische Schrift - Academic dictionaries and encyclopedia

Sabaean ist in rund 1040 Widmungsinschriften, 850 Gebäudeinschriften, 200 Rechtstexten und 1300 kurzen Graffiti (die nur persönliche Namen enthalten) belegt. Es wurden noch keine literarischen Texte jeglicher Länge ans Licht gebracht Die arabische Schrift ist eine der am weitesten verbreiteten Schriften der Welt. Sie wird nicht nur in den arabischen Ländern für das dort gesprochene Arabisch verwendet, mit ihr werden beispielsweise auch diese folgenden Sprachen niedergeschrieben: Persisch, das in Indien und Pakistan verbreitete Urdu, das in Afghanistan gesprochene Paschtu, Kurdisch (jedoch nur in Syrien und im Irak) sowie. Eine sabäische Inschrift Die Altsüdarabische Schrift ist ein im südlichen Arabien (heutiges Jemen), insbesondere im Reich Saba vom 8

Neue Fonts. Autoren Top. Forum FAQ. Einen Font einsenden Werkzeuge . Ausländisch > Arabisch. 1 2 3 . Beispieltext. Schriftarten. Variationen. Größe Sortiere nach Mehr Optionen . Sketsa Ramadhan von Hendra Pratama 147.058 Downloads (481 gestern) 1 Kommentar Testversion - 2 Font-Dateien. Download Spende an den Autor . Alhambra à € von Harold's Fonts 2.164.130 Downloads (339 gestern) 20. Sprache und Schrift, Literatur. Das Sabäische gehört sprachgeschichtlich zum nordwestlichen Zweig der semitischen Sprachfamilie, ist also eng mit dem Hebräischen und Aramäischen verwandt (s.o. 3.2.). Die Sprachen der drei großen Nachbarvölker, Minäisch, Qatabanisch und Ḥaḍramitisch, sind demgegenüber eher im Süden der Arabischen Halbinsel beheimatet und weisen engere Bezüge zum. Die Schrift ähnelt der 1970 erschienen Avant Garde, ist aber durch die Vielzahl von eigenständigen Buchstabenvarianten und Stylistic-Sets extrem wandelbar und für die unterschiedlichsten Projekte einsetzbar. 2017 erweiterten die Type-Designer die Schrift noch um die Euclid Circular A + B, Euclid Square und Euclid Triangle. So ist mittlerweile eine umfangreiche Schriftfamilie erhältlich. Schrift - Generator für deutsche Hand- und Frakturschriften : Zeigt die Maus auf eine Schrift, erscheinen unterhalb der weißen Ergebnisbox die ersten Sätze des Märchens Rotkäppchen und der Wolf. 1. Wort / Text eingeben (max. 35 Zeichen) 2. gewünschte Schrift auswählen 3. ggf. Schriftgröße änder

Sprachen und Schriften auf der Arabischen Halbinsel in vorislamischer Zeit Die epigraphischen Zeugnisse des 1. Jahrtausends v. Chr. in Tayma (Nordwestarabien) und an der Golfküste, mit Schwerpunkt auf dem Aramäischen ; Mitarbeit an Forschungsprojekten. DFG-Projekt: Bearbeitung der altsüdarabischen Minuskelinschriften auf Holzstäbchen aus der Bayerischen Staatsbibliothek in München (2002. Altsüdarabische Schrift und Arabische Schrift · Mehr sehen » Äthiopische Schrift Demokratische Bundesrepublik Äthiopien in äthiopischer Schrift 1. Buch Mose 29,11-16 in Ge'ez Die äthiopische Schrift (ግዕዝ Gəʿəz, vereinfacht: Ge'ez) ist eine Abugida, die sich aus der himjarischen Schrift entwickelt hat. Neu!!

Altsüdarabische Sprachen - Wikipedi

Die altsiidarabische (sabäische, gaihadische) Schrift steht iibrigens im ersten Jahrtausend v. Chr- nicht isoliert da. Die Zeichen der in Inner- arabien gefundenen früharabischen Inschriftcn, insbesondere derer, die thamudisch genannt werden, Sind geradezu identisch. Aber auch die Zeicben der dedanischcn, lihjanischen und safaitischen Inschriften Sind ähnlich. Die Frage ist, woher. Die altsüdarabische Schrift ist linksläufig, aber mit der arabischen Schrift nicht näher verwandt. In der Frühzeit der südarabischen Schriftkultur wurde der Text bustrophedon, d. h. auf der ersten Zeile von links nach rechts und auf der zweiten Zeile von rechts nach links geschrieben. Erst später erfolgte eine Vereinheitlichung der. Die sabäische Schrift kommt außer Gebrauch. Die Uiguren übernehmen die syrische Schrift. 750. Die sibirischen Yenisei-Runen entstehen. Die langobardische Beneventana, eine Halbunziale, entsteht. 780. In Corbie sind erstmals früharolingische Minuskeln bezeugt. 800. Die Chasaren übernehmen die Quadratschrift der Hebräer. Theophilus von Edessa ergänzt die syrische Estrangelo um griechische.

Definition, Rechtschreibung, Synonyme und Grammatik von 'Schrift' auf Duden online nachschlagen. Wörterbuch der deutschen Sprache Byblos Die Byblos-Schrift ist uns von zehn Denkmälern aus der Stadt Byblos bekannt, einem der ältesten Kulturzentren Phöniziens. Die Texte in byblischer Schrift stammen vermutlich aus dem 2. Jahrtausend v. Chr. Es handelt sich bei der Byblos-Schrift vermutlich um eine Silbenschrift, bekannt sind bis dato 114 Zeichen.<br><br> Die Entstehung der Schrift ist noch nicht geklärt, es ist jedoch. Sabäische Schrift (307 words) Author(s): H. Buske. auch minäische, mino-sabäische, altsüdarabische oder himjarische Schrift genannt. Sie gehört zu den süd- semitischen Schriften, welche die südarab. Alphabete im Südwesten der arab. Halbinsel und der afrikanischen Küste Äthiopiens umfassen. Die Schrift geht bis ins 12. Jh. v. Chr. zurück (minäisch), die sabäische bis zum 3./ 2. Jh. insbesondere sabäische Inschrift aus vorchrist- licher Zeit ein absolutes Datum besitzen. Dieser zweisprachige Text gibt nicht nur neue Impulse für die altsüdarabische Alter- tumskunde, gerade in den Bereichen der Palä- ographie und des Sprachvergleichs, sondern führt letzten Endes zu der Frage, was ein Na- batäer 2000 km Luftlinie von seiner Hauptstadt Petra entfernt in Sirwäh zu.

Sabäisch, Himyarisch, Qatabanisch, Hadhramautisc

Die sabäische Schrift ; Die hebräische Schrift ; Die aramäische Schrift ; Die nabatäische Schrift ; Die arabischen Schriften (Kufisch Naskhi) Die syrischen Schriften (Serto Estrangelo) Literatur . Harald Haarmann: Universalgeschichte der Schrift. 1991 Frankfurt York: Campus ; Siehe auch: Schrift . Bücher zum Thema Konsonantenschrift Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL. Wenn diese Schriften später zum Schreiben nicht-semitischer Schriften angepasst wurden, sind die Vokale ergänzt worden, wodurch - nach Daniels'scher Terminologie - das Abdschad zum Alphabet wurde. Das bekannteste Beispiel ist die Entwicklung des griechischen Alphabets aus dem phönizischen Alphabet. Tatsächlich wird aber bspw. auch die arabische Schrift etwa für Urdu alphabetisch. Das eigentümliche dieser Schrift war, daß die Zeichen den Lautwert des Anfangsbuchstabens (!) des Wortes repräsentieren, für das sie ein Bild waren. Darwinistisch könnte man sagen, daß darin das enorme Überlebens- und Verbreitungspotential bestand, denn man konnte es in ALLEN Sprachen benutzen - selbstverständlich bis auf Lautwerte, die es in anderen Sprachen nicht gab und bis auf. Das Sabäische wird ähnlich wie Latein oder Altgriechisch nicht mehr gesprochen. Genau genommen weiß man heute gar nicht genau, wie es klang, wenn sich zwei Bewohner des Südens der Arabischen Halbinsel vor fast 2.000 Jahren unterhielten, da die Sabäer Vokale in ihrem Alphabet nicht ausgedrückt haben. Dank der Orientalisten der Friedrich-Schiller-Universität Jena erwacht die Sprache der. Die himyarische Schrift ist der Vorläufer der äthiopischen Schrift und ein zeitgenössisch naher Verwandter der numidischen Schrift und damit auch einer der Vorfahren der berberischen Schrift. Die ältesten bekannten Inschriften sind aus dem 12. Jh. v. Chr. Der Ursprung der Schrift ist noch nicht gänzlich geklärt . Die Dringlichkeit, alte Schriften dauerhaft zu bewahren, hatte der.

Video: Arabische und ähliche Schriftarten und Buchstaben

Altsüdarabische Schrift - de

Konsonantenschrift - Wikipedi

Vor der Islamisierung Anfang des 7. Jahrhunderts wurde in Himjar als geschriebene Sprache das Sabäische benutzt, eine altsüdarabische Sprache.Oft wird angenommen, dass das Sabäische im himyarischen Kernland nur als geschriebene Sprache diente, während es sich beim aus den arabischen Quellen bekannten Himyarischen um die tatsächlich gesprochene Sprache der Himyaren gehandelt habe Sabäische Inschriften Rev. by Mordtmann, Johannes Heinrich / Mittwoch, Eugen Series: Abhandlungen aus dem Gebiet der Auslandskunde / Reihe B: Völkerkunde, Kulturgeschichte und Sprachen 36 ; 1 In 14 Lektionen bietet das Buch eine systematische Beschreibung der sabäischen Schrift-, Laut-, Formen- und Satzlehre und schließt auch sprachgeschichtliche und dialektale Entwicklungen sowie formale Aspekte der schriftlichen Überlieferung mit ein. Die Darstellung wird durch zahlreiche Beispielzitate aus den verschiedenen Textgattungen illustriert, jede Lektion wird durch einen Übungsteil.

Äthiopische Schrift - Wikipedi

Die Bauweise der Tempel, die Schrift, die Götter, die Königstitel - alles findet ein Pendant im Reich der Königin von Saba. Dazwischen liegen rund 800 Kilometer - das Rote Meer, die lebensfeindliche Danakil-Senke und 2000 Meter Höhenunterschied. Aus verstreuten archäologischen Funden und sprachlichen Indizien lassen sich allerdings schon für das 2. Jahrtausend v.Chr. - eventuell. Das bedeutet, dass das Ge'ez in einer eigenen Schrift geschrieben wird. Die frühesten Steininschriften sind 1700 Jahre alt. Die Ge'ez Schrift übernahm sabäische Schriftzeichen, jedoch wurden alle sieben Vokale in die Schrift integriert, Konsonant + Vokal bilden zusammen ein Zeichen. Dank der äthiopischen Schrift liegt eine einzigartige afrikanische Literatur auf Ge'ez vor, neben den. Jahrhunderts wurde in Himjar als geschriebene Sprache das Sabäische benutzt, eine altsüdarabische Sprache. Oft wird angenommen, Teilweise werden auch drei schwer verständliche, gereimte Texte in altsüdarabischer Schrift aus dem 1. bis 3. Jahrhundert n. Chr. mit dem Himjarischen in Verbindung gebracht. Andere Wissenschaftler halten das Himjarische für eine spätere Entwicklungsstufe. Sabäische Schrift; Hebräische Schrift; Aramäische Schrift; Nabatäische Schrift; Arabische Schriften (Kufi, Naschi) Syrische Schriften (Serto, Estrangelo) Siehe auch [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Abugida; Literatur [Bearbeiten | Quelltext bearbeiten] Harald Haarmann: Universalgeschichte der Schrift. Campus, Frankfurt / New York 1991, ISBN 3-88059-955-6. Peter T. Daniels: Fundamentals.

Es wird grundsätzlich davon ausgegangen, daß die Übersetzung in der Abfolge der Wörter dem sabäischen Text folgt, auch wenn dies im Einzelfall nicht stichhaltig erscheint (etwa bei den Wörtern ḥẓy Gunst und rḍw Wohlgefallen in der häufigen Wendung ḥẓy w-rḍw, die zumeist einheitlich Gunst und Wohlgefallen übersetzt wird, auch wenn der sabäische Text. Viele Jahrhunderte früher im nubischen Königreich von Meroe benutzte Schrift war dagegen ein Ableger der ägyptischen Hieroglyphenschrift, während die sabäische Schrift, auf welcher die äthiopische Urschrift Ge'ez beruht, aus der arabischen Halbinsel über das Rote Meer gebracht worden war. Geschichte der arabischen Sprache - Orientalistik / Sinologie - Arabistik - Studienarbeit 2014 - ebook 12,99 € - Hausarbeiten.d Der sabäische Herrscher Yitha'amar Watar schildert, wie er sich durch seine Kriegszüge in Südarabien die Kontrolle über die Handelswege entlang der Weihrauchstraße sicherte. Diese verband. Die himyarische Sprache (arabisch لغة حمير lughat Himyar, DMG luġat Ḥimyar ‚Sprache von Himyar') ist eine ausgestorbene Sprache, die in der Antike im heutigen Jemen, anscheinend von den Himyaren, gesprochen wurde.Sie gehört zu den semitischen Sprachen, aber möglicherweise nicht den altsüdarabischen (sayhadischen) Sprachen im engeren Sinne

Liste von Schriftarten - Wikipedi

Eine der großen kulturellen Errungenschaften, die aus dem Alten Orient nach Europa gelangten, war die phönikische Schrift. Phönikien war ein Teil Syriens und Palästinas. Die Griechen, die mit diesem Wort den einheimischen Namen »Kanaan« (»Land des roten Purpurs«) übersetzten, benannten so vor allem die Küstenstädte Tyros, Sidon, Byblos und Arados, die durch ihren Seehandel mit dem. Der Gast, so um die 30 und gleichfalls von dunkler Hautfarbe, antwortete mit gewinnendem Lächeln. Beim Löwen von Juda, glaub mir, auch in Israel sprechen wir Falascha miteinander nur Amharisch.

Hübsche, niedliche und schön Schriftarten Schrift Generato

Als Sprache des Koran verdrängte sie das Sabäische in Südarabien, das Aramäische in Syrien und Irak, das Persische im Irak, das Koptische in Ägypten, die Berber-Dialekte in Nordafrika und be­hauptete sich neben Spanisch und Portugiesisch immerhin bis zum Ende des 15. Jahrhunderts auf der Iberischen Halbinsel. Von Tunesien aus wurde die Inselgruppe Malta arabisiert, und von Oman aus drang. Der Text der (A) sabäischen Inschrift (von rechts nach links) umfasst fünf Zeilen; links, in der Mitte und rechts der Inschrift stehen Monogramme in großer Schrift (B), die jeweils aus vier ineinandergesetzten altsüdarabischen Buchstaben bestehen. In die obere Hälfte des mittleren Monogramms steht (C) eine hebräische vierzeilige Inschrift in kleiner Schrift (siehe Abbildung 2). Da im. Der Sabäische Tempel von Yeha. Bewertung zu Yeha Archaeological Site. Bewertet 22. Februar 2016 . Wer in Yeha die archiologische Sensation erwartet, sollte nicht von der Hauptstraße nach Axum abfahren - das ist der Eintritt von 200 BIRR (ohne Kirche und Museum) pro Person nicht Wert! Sicherlich ist das Gebäude des Tempels schon sehenswert - obwohl das Gebäude seit einigen Jahren (4 ) zum. Search Metadata Search text contents Search TV news captions Search archived websites Advanced Search. Sign up for free; Log in; Full text of Über den Ursprung und die Entwicklung der äthiopischen Schrift See other formats.

07/03/2000 09:35 Deutsches Archäologen-Team gräbt antike Metropole im Jemen aus Dr. Wolfgang Hirsch Abteilung Hochschulkommunikation/Bereich Presse und Information Friedrich-Schiller. Citation Information. Rathjens - v. Wissmannsche Südarabien-Reise, Band 1, Sabäische Inschriften. DE GRUYTER. 1931. Pages: 268-270. ISBN (Online): 978311166144 7. November 2002 DIE ZEIT. Inhalt Auf einer Seite lesen Inhalt. Seite 1 — Erforscht & Erfunde 1) Manche Wissenschaftler glauben, daß die Falascha Ableger eines südarabischen Urjudentums sind und aus dem alten Jemen die - in Äthiopien und Eritrea heute noch in veränderter Form benutzte - sabäische Schrift mitbrachten

Das wissenschaftliche Bibellexikon im Internet

Schreibschrift > Kalligraphie dafont

Wenn diese Schriften später zum Schreiben nicht-semitischer Schriften angepasst wurden, Sabäische Schrift; Hebräische Schrift; Aramäische Schrift; Nabatäische Schrift; Arabische Schriften (Kufi, Naschi) Syrische Schriften (Serto, Estrangelo) Siehe auch. Abugida; Literatur. Harald Haarmann: Universalgeschichte der Schrift. Campus, Frankfurt / New York 1991, ISBN 3-88059-955-6. Peter T. Eine unvollendete sabäische Urkunde Eine unvollendete sabäische Urkunde Al‐Said, Said F.; Weninger, Stefan 2004-05-01 00:00:00 Said F. Al-Said1 and Stefan Weninger2 1 King Saud University, Saudi Arabia, 2Philipps-Universitat, ¨ Marburg Said F. Al-Said King Saud University Department of Archeology & Museology, Riyadh 11451 P.O. Box 2456 Saudi-Arabia e-mail: sfsaid@ksu.edu.sa Stefan. Encyclopedias | Text editions. Filter by Publication Date. 368 Since 2017 ; 399 Since 2016.

akg-imagesDer Ingenieur von Babel: Erzählungen von Gesualdo Bufalino

Acheter un accès; Aide; Qui sommes-nous ? Nous contacter; Cookies; Encyclopédies | Editions de text 42. Sabäische Texte, in: B. Janowski/G. Wilhelm (Hg.), Texte aus der Umwelt des Alten Testaments. Neue Folge, Bd. 2: Staatsverträge, Herrscherinschriften und andere. Der sabäische König Yakrubmalik Watar bestätigt die Gültigkeit von Ansprüchen, Der Text wurde in Auszügen zuerst von J. Hai* mitgeteilt, der im Jahre 1870 Sirw@ auf seinem Rückweg von Märib einen kurzen Besuch abgestattet hatte. Eine vollständige Fassung (G1 904) hat E. Glaser von seiner dritten Jemenreise 1888 mitgebracht. Erstveröffentlichung mit - mittlerweile überholter. sabäische Schrift und Sprache, verschiedene Handwerks- und Landwirtschaftstechniken, neue künstlerische und architektonische Gestaltungsformen, aber auch die Metallurgie in die Region. Der Vortrag gibt einen Überblick über die materiellen Hinterlassenschaften dieser äthio-sabäisch genannten Kultur. Den archäologischen Befunden kann dabei entnommen werden, dass sich einige.

  • Mikrowelle ecg mgd 20 si.
  • Schlammbelastung.
  • Promoter was ist das.
  • Bundesliga ergebnisse live.
  • Us government explained.
  • Testosterontherapie erfahrungsbericht.
  • Kontinente grundschule karte.
  • Nolte stone gletscher.
  • Rifflsee wetter.
  • Aristoteles metaphysik wiki.
  • Hackintosh high sierra install.
  • Jobs flughafen münchen vollzeit.
  • Jack and jones jeans regular fit.
  • Boston tea party englisch.
  • Fotowettbewerb katzen 2017.
  • Samsung galaxy s4 gt i9505 display kaufen.
  • Aldi mandelmilch.
  • Gürtelrose schmerzmittel ibuprofen.
  • Grand teton national park karte.
  • Comic ideen schule.
  • 1live diggi frequenz dab.
  • Blutzuckerwerte bei alten menschen.
  • Aidshilfe augsburg schnelltest.
  • Arduino pro micro blink led.
  • Politische ausrichtung.
  • Freundschaftsspiele live stream.
  • Nohl waldläufer.
  • Last day on earth funkturm.
  • Nationalmannschaft frankreich 2006.
  • Süße liebesgeständnisse für ihn.
  • 18 zunder.
  • Günstige unistädte.
  • Mallorca nordosten karte.
  • Sternbild waage tattoo.
  • Hochschule bremen zweitstudium.
  • Hochschulsport bochum team.
  • Asiatische einwanderer in amerika geschichte.
  • Gruppenreise südafrika.
  • For what it's worth lyrics.
  • Tochter des nereus.
  • Ao.de gewährleistung.